snuff
( Mein Lieblings ... )

Mein Lieblings Schnupftabak...

Mein liebster Schnupf­ta­bak?

Genau genommen müsste das der Plural sein. Mehrzahl. “Die Lieblings-Schnupf­ta­ba­ke”. Oder so.

Die Rangliste wird recht häufig geändert. Vorlieben ändern sich öfter mal.

1) Samuel Gawith Silky Dark

(England) Reiner Tabak mit rauchiger Note. Kein zugesetztes Aroma. Kein Menthol.

2) Viking Thor’s Hammer

(England) Tabak. Ziemlich pur. Ziemlich stark.

3) Neffa Ifrikia

(Belgien) Purer Tabak. Fein gemahlen. Trocken und sehr stark.

4) Toque Whisky & Honey

(England) Aro­ma­ti­sier­ter feiner und trockener Tabak. Es gibt 2 Variationen: UK und USA. Die USA Version, mit Rustika, habe ich noch nicht getestet, das kommt irgendwann mal. “Whisky” rieche ich übrigens nicht raus, dazu ist wohl mein Riechorgan nicht trainiert genug?

5) Babaton, Taxi Blue

(Südafrika) Dass Tabak – wie Schwarztee – fermentiert wird, das riecht man bei den Süd­afri­ka­nern sehr deutlich: Ammoniak. Das Ammoniak ver­flüch­tigt sich nach und nach. Und damit auch der Barnyard / Kuhstall Geruch ☺.

6) Sternecker Straubinger Schmalzler

(Germany, Bayern) Reiner Tabak. Sehr mild. Geht immer und ist auch zum Mischen geeignet.

7) Sternecker Echt Fresko

(Germany, Bayern) Milder Tabak, einfach zu schnupfen. Fruchtige Note und eignet sich IMHO recht gut zum Mischen.

Ausser Konkurrenz: 41P White Elephant. Indisch. Rein. Stark. Staubfein.


Meine aktuellen "Ver­brauchs­wer­te" liegen bei >=3 Gramm Schnupf­ta­bak pro Tag. Eine 25 Gramm Dose reicht

damit etwas über eine Woche. Zum Vergleich: die Glet­scher­pri­se hat einen Inhalt von 10 Gramm und kostet momentan 2 Euro. Mein Ni­ko­tin­kon­sum kostet also etwa 7 Euro die Woche, eher weniger. Der Kautabak ist mit ein­ge­rech­net, den gibt es am Wochenende. Billiger als Rauchen ist das allemal – auch wenn das nicht der Hauptgrund für den Wechsel war, die Luft beim Radfahren ist etwas dünn geworden.


08.05.2016 Was noch oben einsortiert werden muss, darüber werde ich mir mal (wieder) Gedanken machen müssen. Die letzte Quar­tals­be­stel­lung enthält folgendes: SG Silky Dark, SG Firedance, 41P (indisch) Yellow Lilly Natural und 6P (indisch) Cheeta. Davon möchte ich keine Sorte mehr missen!


impressum / datenschutz