snuff
schnupftabak

Südafrikanischer Kuhstall

Voller Be­geis­te­rung habe ich einige Re­zen­sio­nen zu süd­afri­ka­ni­schen Schnupf­ta­ba­ken gelesen: “Kuh + Cocos”, “anfangs kommt dieser Tabak etwas streng-modrig daher”, “riecht nach Pfer­de­stall oder frisch aus­ge­fah­re­ner Gülle oder Hüh­ner­mist”. Oder so ähnlich…

 > Link zum ganzen Artikel.


Ich brauche UNBEDINGT ein Tattoo!

Jo. Ich brauche unbedingt ein Tattoo. Passend zu meinen viel­sei­ti­gen In­ter­es­sen. Die sich im Moment, aus­nahms­wei­se, mal nicht um das Bloggen oder Internet oder Technik drehen. Die In­ter­es­sen.

 > Link zum ganzen Artikel.


Von Wollsocken, Waldboden, Klosteinen und - ZEN

Der Titel deutet ver­mut­lich nicht direkt auf Schnupf­ta­bak be­zie­hungs­wei­se Kautabak hin. Und dennoch hat es genau damit zu tun…

 > Link zum ganzen Artikel.


Tabak schnupfen ist ganz klar etwas für Männer!

Es soll ja berühmte weibliche Per­sön­lich­kei­ten gegeben haben welche Schnupf­ta­bak verwendet haben. Sollen. Bei­spiels­wei­se wird in dem einen oder anderne Blo­g­ar­ti­kel Katharina von Medici erwähnt. Welche, so steht’s ge­schrie­ben, ihre Migräne damit kuriert hat. Oder kurieren wollte. Tabak war damals eine Art Schlan­gen­öl: Medizin für (und gegen) alles.

 > Link zum ganzen Artikel.


Ich hab' die Nase voll. Snuff. Oder, Deutsch, Schnupftabak

Jo, jetzt schnupft der auch noch! Nasal Snuff. Fein. Und das “fein” ist hier wörtlich gemeint: White Elephant bei­spiels­wei­se ist so ein helles und seeehr feines Pulver. Welches, wenn durch die Nase gezogen, Hit­ze­wal­lun­gen auslösen kann.

 > Link zum ganzen Artikel.


Linkliste (2)

Aktuelles

 > Link zum ganzen Artikel.


Linkliste

Aktuelles

 > Link zum ganzen Artikel.



 ≡ 

impressum / datenschutz