snuff

... mit ohne qualm

454

454 Gramm. Das ist der Inhalt einer “Drum” von Wilsons of Sharrow, in dem Fall in der Aus­füh­rung “Natural”.

So ein Döschen reicht ein Weilchen, was mit ein Grund dafür ist, dass ich schon längere Zeit hier nix ge­schrie­ben habe. Zumindest klingt das wie eine plausible Ausrede. Oder so.

Bei MrSnuff wird zum “Natural” von WoS der Ni­ko­tin­ge­halt mit High angegeben. Wobei in den Re­zen­sio­nen die Tendenz eher zu Medium geht. Für mich fühlt sich die (Nikotin)Stärke auch medium an.

Zum Snuff selbst gibt es nicht sehr viel zu sagen. Plain Tobacco. Leicht süsslich. Erinnert mich ein bisschen an Toque Quit, den es, leider, in Deutsch­land nicht mehr zu kaufen gibt. Der Mahlgrad ist mit der Glet­scher­pri­se ver­gleich­bar, der Feuch­tig­keits­grad auch. Al­ler­dings, bitte beachten, deutlich stärker als Glet­scher­pri­se ist der Stoff dann doch!

Nach etwa 2 Monaten ist ungefähr die Hälfte vom Döschen auf­ge­braucht. Wobei ich nebenher auch noch andere Snuffs verwende und am Abend und am WE auch noch was von V2/Thunder unter der Oberlippe habe. Der Ni­ko­tin­kon­sum ist für längere Zeit ge­si­cher­t; Ich habe noch 2 weitere Dosen auf Lager :-D

Der Tabak ist eine gute Emp­feh­lung. Al­ler­dings wird für die Meisten eher etwas kleineres als 1 eng­li­sches Pfund in Frage kommen. ½ Drum, 227 Gramm, viel­leicht? Oder zum antesten auch mal ein 5g Döschen.

Gibts im Snuffsto­re.

Je­den­falls war’s beim letzten Mal noch da.



P.S.: a) exakt (aber sowas von exakt!) definiert, ist ein lb = 453,59237g und b) unten auf der Drum steht 450g :(


impressum
home