i love snuff ≡

Tagesablauf

Bei Blogs ist es oft wichtig, dass auch etwas privates rüberkommt. Hier also, sehr privat, so ein Tagesablauf.

Ich stehe auf. Das machen allerdings viele andere Menschen auch so. Naseputzen, White Elephant oder SNAFU Plain prisen, tief durchatmen. Waschen. Grübeln darüber, was als nächstes drankommt – ich brauche morgens etwa 3 Prisen um richtig in die Gänge zu kommen. Nach der ersten schwierigen Entscheidung dann beispielsweise 2* Thor’s Hammer genießen.

Abends dann Waschen und in’s Bett. Auch das machen die meisten Anderen auch so.

Zwischendurch, das mit dem Essen, Pee und Poop lasse ich weg, denke ich oft darüber nach, wo denn bei den Blogartikeln jetzt die Kommata gesetzt werden sollten und meditiere über das BlogDesign. Mehr oder weniger erfolglos.

Die anderen Abläufe sind oft sehr spontan. Ich bin ein sehr spontaner Mensch, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt. Kollegen beglücken, nicht ganz wörtlich. Kunden erfreuen. Und sei es nur, dass die Freude steigt, wenn ich wieder gehe. Das Leben ist Veränderung und immer wieder sehr spannend!

Oder so.


  minimal  
  waelti
  notiz
  zweifel
  impressum